Reverse Engineering


  • Haben Sie eine alte Maschine oder Anlage, die eigentlich noch hervorragende Dienste erweisen würde, aber für die es keine Ersatzteile mehr gibt?

  • Sind Ersatzteile schwer zu beschaffen oder unverschämt teuer?

  • Möchten sie eine Anlage verbessern mit Ihren oder unseren Ideen?

  • usw.


Hierbei können wir sie perfekt unterstützen

Beim Reverse Engineering hat die Firma innomec AG einen grossen Vorteil.
Denn ...

...wir bieten alles aus einer Hand!!!

  • Engineering
    • Flächenrückführung über Nurbsflächen erzeugen wir mit der Software "Polyworks Modeler"
      hier überführen wir die Scan Daten (STL) ins STEP oder IGES Format
    • Parametrisierter Modellaufbau im CAD (Solidworks)
  • 3D- Messtechnik resp. Inspektion der Teile
    • Scan to CAD
    • Scan to Scan
    • konventionelle Messmittel

Beispiel: Oldtimer Motorengehäuse

Bei innomec AG sind wir in der Lage alles aus einer Hand anzubieten wie folgendes Beispiel zeigt.

3D-Scan, komplettes Engineering, mechanische Bearbeitung und Teile-Inspektion.

Der Auftrag vom Kunden war, einen kompletten Motorengehäusesatz von einem Oldtimer nachzubauen.

Bei innomec AG wurden folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Defekte Motorengehäuse 3D-Scannen
  • Anschliessend wurden die Scandaten im CAD parametrisch nachgebaut inkl. ein paar partieller Verstärkungen.
    Auf Anzugschrägen an den Seiten wurde bewusst verzichtet, um die Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben. Aus einem Gussteil wurde schliesslich ein reines Frästeil.
  • Zum Schluss wurden alle Bauteile, teilweise mit Simultan-Fräsbearbeitungen, auf einer 5-Achsen CNC-Fräsmaschine hergestellt
    • CAM Systeme: MasterCAM und HyperMill